TUS Würzer gewinnt das TWU-Hallenmasters

November 30, 2015 von  
Kategorie Allgemeines, News, Spielberichte

Am 20. und 21. November veranstaltete Team West United (TWU)zum bereits 11.Mal das Hallenmasters in der Florianihalle in Groß St. Florian. Wie bereits seit mehreren Jahren konnte TWU auch beim heurigen Turnier über 30 Teams zum Turnier locken. Exakt 32 Anmeldungen ließen somit die Turnierdurchführung im WM-Modus zu.

Als klarer und absolut verdienter Turniersieger erklomm „Tus Würzer“ den Thron. In allen Phasen des Turnieres drückten Dominik Haring & Co. dem Spiel stets den Stempel auf. Ein 7:4-Finalerfolg über „Renault Plasch Football I“ sichterte Tus Würzer die Goldmedaillen. Zusätzlich holte sich Markus Eckhard alias „Eckotelli“ vom Turniersieger Tus Würzer noch die Torjägerkrone mit 14 Treffern. Den besten Spieler des Turniers hatte ebenfalls der Champion in Person von Thomas Fauland in ihren Reihen. Zum besten Tormann wurde Markus Bauer von „Mediterran Stainz“ gewählt.

Der Titelverteidiger „Renault Plasch Juniors“ – diesmal mit vielen Kickern der Regionalligatruppe DSC angetreten –  verfehlte diesmal das Siegespodest. Im Spiel um Platz 3 gab es eine 2:3-Niederlage gegen Michi Geislers Truppe „handwerker.cc“.

Obmann „TWU-Sepp“ Marc Schelch, der mit seinem Team mysoccerroom.com bereits im Achtelfinale die Segel streichen musste, war wie in den vergangenen Jahren begeistert vom Turnierverlauf und der Stimmung auf den Rängen. „Ich bedanke mich heuer besonders bei allen Sponsoren und Gönnern für die Unterstützung sowie bei all unseren Mitgliedern und deren Frauen und Freundinnen für die tatkräftige Mitarbeit an den beiden Turniertagen“, so der Obmann im Rahmen der Siegerehrung. Stephan Geisler, TWU-Mitglied der ersten Stunde, erhielt vom Obmann den TWU-Oscar für besondere Vereinsverdienste überreicht.

Die beiden umsichtigen Schiedsrichter Siegi Doppelreiter und Gerhard Kressl sorgten für durchwegs faire Spiele und waren stets Herr der Lage. Leider verlief das Turnier nicht ganz unfallfrei, denn Gregor Furek von „handwerker.cc“ erlitt leider einen Nasenbeinbruch. TWU wünscht ihm gute Besserung! Weiters wünscht TWU eine besinnliche Adventzeit und freut sich auf ein Wiedersehen spätestens beim TWU-Hallenmasters im November 2016!

turniersieger_würzer2

Foto: Siegerteam „TUS Würzer“

Kommentar schreiben

Schreib deine Meinung...

Du musst dich einloggen um einen Kommentar schreiben zu können.

'